InteA siegt beim Volleyball

Am 6. Februar fand das traditionelle Volleyballturnier der Beruflichen Schulen in Bebra in der Großsporthalle in der Auestraße statt. Sieger der Sportveranstaltung, an der 23 Klassen bzw. Kurse teilnahmen, wurde die InteA 2 von Frau Hergenhan. Die Mannschaft der InteA (Integration durch Anschluss und Abschluss) setzte sich im Endspiel gegen den Kurs 13 BG (Frau Suhr) durch und gewann den neuen Wanderpokal des Fördervereins.