Erfolgreiche Abiturienten am Beruflichen Gymnasium in Bebra!

Die Bestätigung für drei Jahre schulischer Anstrengungen hielten 60 Absolventinnen und Absolventen des Beruflichen Gymnasiums in Bebra am Mittwoch in ihren Händen – ihr Abiturzeugnis.

In einer Feierstunde, an der trotz hochsommerlichen Temperaturen zahlreiche Familienangehörige und Freunde der jungen Menschen teilnahmen, wurden ihnen die Zeugnisse übergeben und besondere Leistungen durch Preise gewürdigt.

Bei seiner Begrüßung unterstrich Schulleiter Wolfgang Haas, dass dieser Jahrgang deutliche Spuren hinterlassen habe. Als Beispiele nannte er das Engagement zur Renaturierung am Edersee bei der Klassenfindungsfahrt in der Einführungsphase, den Gewinn des Hessen-Solarcups und die Abi-Zeitung, die Standards gesetzt habe. Auch der gelungene Abi-Streich wird in Erinnerung bleiben.
Das erste Grußwort hielt Bebras Bürgermeister Groß. Er erinnerte noch einmal daran, wie es parteiübergreifend gelungen sei, diese Schulform in Bebra zu etablieren und gratulierte den Absolventen zu ihrem schönen Erfolg, den alle durch das bestandene Abitur erreicht haben.
Die Festrede hielt in diesem Jahr Martin Brauckhage, Leiter der Berufsausbildung des Achsenwerks der Daimler AG Werk Kassel. Er zitierte Steve Jobs, als er die Jugendlichen aufforderte, auch ihre Träume zu leben und nicht allein in vorgefertigten Wegen zu gehen. Ihnen ständen in der heutigen Zeit sehr viele Möglichkeiten für ihre berufliche Entwicklung offen, allein in der Metall- und Elektroindustrie würden 50.000 Ingenieure gesucht. Sie hätten aber auch die Herausforderung sich selber zu entscheiden. Er rief die jungen Menschen dazu auf, Verantwortung für ihren eigenen Lebensweg zu übernehmen und mögliche „Umwege“ oder einen Berufswechsel durchaus als Chance zu begreifen.
Benedikt Lerch bedankte sich zum Abschluss im Namen der Schülerinnen und Schüler und hoffte, dass man bei einem Rückblick in zehn Jahren diese Zeit weiterhin in guter Erinnerung behalte.
Bevor die Zeugnisse von den Tutoren Michael Fernau, Bianca Feyerabend, Sebastian Götz und Martina Schüßler übergeben wurden, konnten noch acht Schülerinnen und Schüler für herausragende Leistungen (Gesamtnote 1,0 bis 1,5) mit Buchgeschenken des Fördervereins ausgezeichnet werden. Zusätzlich würdigte der Bundestagsabgeordnete Michael Roth die Leistungen und das Engagement von Jens Duru mit einer Einladung nach Berlin. Der Landtagsabgeordnete Dieter Franz zeichnete Mechti Özdogan (Bebra) als Bespiel für eine gelungene gesellschaftliche Integration mit einem kleinen Geldgeschenk aus.
Musikalisch wurde die Feierstunde durch Felix Kohlhoff umrandet, der mehrere Stücke zum Besten gab. Als großer Abschluss findet am Samstag der Abi-Ball mit 240 Gästen in der neuen Aula statt.

U. Schneider

 

 

Tutorengruppe StR’in Martina Schüßler:

Wirtschaft

Özgür Altin, Bad Hersfeld
Franziska Banse, Hergershausen
Gamze Bilgin, Bebra
Kevin Diebel, Raboldshausen
Yvonne Dürnbeck, Bebra
Peter Grewe, Beba
Raphael König, Weiterode
Benedikt Lerch, Wehrda
Hanan-Esthar Moussa, Bebra
Jakob Noll, Weiterode
Mechti Özdogan, Bebra
Aron Ringler, Kathus
Marc Schneider, Ransbach
Ronayi Tak, Bebra
Lisa Weller, Weiterode
Johanna Winter, Heinebach

 

Tutorengruppe StR Sebastian Götz:

Wirtschaft

Jasmin Adler, Ransbach
Antonia Bachmann, Obersuhl
Johanna Becker, Konnefeld
Markus Fischer, Hattenbach
Nikolai Haag, Obersuhl
Maureen Hruschka, Obermelsungen
Anna Lieberum, Bebra
Alina Marklund, Melsungen
Maximilian Pfaffenbach, Lispenhausen
Philipp Raasch, Ronshausen
Patrick Thoms, Friedewald
Jana Viereck, Baumbach
Sebastian Werner, Nentershausen

 

Tutorengruppe OStR’in Bianca Feyerabend:

Technik

Benjamin Diehm, Lüdersdorf
Jens Duru, Bebra
Julia Eckert, Bebra
Clemens Friedrich, Mühlbach
Joshua Göbel, Weiterode
Philip Herbold, Spangenberg
Alexander Hildebrand, Bad Hersfeld
Manuel Hildebrand, Blankenheim
Jonas Iffland, Mecklar
Christoph Jurczyk, Rohrbach
Timo Langelüddecke, Kathus
Niklas Nöding, Bad Hersfeld
Julia Prizibilla, Rotenburg
Arthur Reckling, Bad Hersfeld
Alexander Weisheit, Unterhaun
Florian Willms, Bad Hersfeld

 

 

Tutorengruppe StR’in Martina Schüßler:

Wirtschaft

Özgür Altin, Bad Hersfeld
Franziska Banse, Hergershausen
Gamze Bilgin, Bebra
Kevin Diebel, Raboldshausen
Yvonne Dürnbeck, Bebra
Peter Grewe, Beba
Raphael König, Weiterode
Benedikt Lerch, Wehrda
Hanan-Esthar Moussa, Bebra
Jakob Noll, Weiterode
Mechti Özdogan, Bebra
Aron Ringler, Kathus
Marc Schneider, Ransbach
Ronayi Tak, Bebra
Lisa Weller, Weiterode
Johanna Winter, Heinebach

 

Tutorengruppe StR Sebastian Götz:

Wirtschaft

Jasmin Adler, Ransbach
Antonia Bachmann, Obersuhl
Johanna Becker, Konnefeld
Markus Fischer, Hattenbach
Nikolai Haag, Obersuhl
Maureen Hruschka, Obermelsungen
Anna Lieberum, Bebra
Alina Marklund, Melsungen
Maximilian Pfaffenbach, Lispenhausen
Philipp Raasch, Ronshausen
Patrick Thoms, Friedewald
Jana Viereck, Baumbach
Sebastian Werner, Nentershausen

 

Tutorengruppe OStR’in Bianca Feyerabend:

Technik

Benjamin Diehm, Lüdersdorf
Jens Duru, Bebra
Julia Eckert, Bebra
Clemens Friedrich, Mühlbach
Joshua Göbel, Weiterode
Philip Herbold, Spangenberg
Alexander Hildebrand, Bad Hersfeld
Manuel Hildebrand, Blankenheim
Jonas Iffland, Mecklar
Christoph Jurczyk, Rohrbach
Timo Langelüddecke, Kathus
Niklas Nöding, Bad Hersfeld
Julia Prizibilla, Rotenburg
Arthur Reckling, Bad Hersfeld
Alexander Weisheit, Unterhaun
Florian Willms, Bad Hersfeld

 

Tutorengruppe OStR Michael Fernau:

Technik

Julian Apel, Obergeis
Johannes Claus, Solz
Niclas Dodson, Bad Hersfeld
Dennis Eisen, Mengshausen
Matthias Heß, Mühlbach
Daniel Karges, Sontra
Maxim Mähler, Friedewald
Janis Mosebach, Ransbach
Kilian Ries, Obersuhl
Sophia Rosenthal, Oberbreitzbach
Dan Rzeczewsky, Heenes
Fabian Stedtler, Bad Hersfeld
Erik Steinki, Wehrda
Jannik Stockhardt, Hattenbach
Felix Wicke, Dens

KONTAKTE

Berufliche Schulen Bebra
Auestraße 30
36179 Bebra

06622 -7493