Projekt Taktstraße

Mechanik und Elektronik - zwei Systeme, die besonders in modernen automatischen Fertigungsanlagen zusammen arbeiten müssen, denn nur durch das Abfragen von Ist-Zuständen und das Steuern von Soll-Zuständen können mechanische Abläufe automatisiert werden. So sind auch diejenigen zur Zusammenarbeit gezwungen, die solche Systeme entwickeln, herstellen, warten und reparieren.

Weiterlesen ...

Infoveranstaltung über Verkehrssicherheit

Gleich zu Schuljahresbeginn startete in den Beruflichen Schulen Bebra eine Aktion, um Jugendliche für die Gefahren im Straßenverkehr zu sensibilisieren. Besonders die möglichen Folgen aus schnellem Fahren und Fahren unter Alkohol- und Drogeneinfluss standen im Vordergrund

Weiterlesen ...

Bildhauerprojekt der FOS-Gestaltung

Schmerzen in den Armen, Blasen an den Händen, Schutzbrillen zum Schutz gegen Absplitterungen, Staub in den Haaren – die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Gestaltung an den Beruflichen Schulen Bebra hatten sich ihren ansonsten unterrichtsfreien Samstag sicher anders vorgestellt. So nutzten sie aber die Gelegenheit, beim Meißeln in Kalkstein wertvolle Erfahrungen zu machen.

Weiterlesen ...

Bundestagsabgeordnete Michael Roth an den Beruflichen Schulen Bebra

Für viele Schüler und Auszubildende sind Politiker Personen, die sie nur aus den Medien kennen. Doch wer sind die Politiker wirklich, welche Meinung vertreten sie persönlich? Um die Politik insgesamt im Unterricht greifbarer zu machen, kam der hiesige Bundestagsabgeordnete Michael Roth zu einem Gespräch in die Beruflichen Schulen Bebra.

Weiterlesen ...

Technikertreffen

Vor einem Jahr konnten sie ihr Examen abgelegt, nun trafen sie sich wieder: Der jüngste Jahrgang der Staatlich geprüften Techniker für Maschinenbau, der an den Beruflichen Schulen Bebra seine Abschlussprüfung gemacht hat, hielt ein Klassentreffen ab.

Weiterlesen ...

Verabschiedung

Nach 40 und 28 Dienstjahren konnten sich die beiden Berufsschullehrer, Karl-Dieter Zimmermann und Helmut Gleichmann, in den verdienten Ruhestand verabschieden lassen. Beide waren an den Beruflichen Schulen Bebra tätig: Karl-Dieter Zimmermann unterrichtete Metalltechnik und Sport. 

Weiterlesen ...

Neue Ruhebänke für Wildeck

 „Wie kann die vollständige Bearbeitung eines Auftrages besser erlernt werden, als an einem reellen Objekt?“, fragten sich die Lehrer der EIBE-Klasse an den Beruflichen Schulen in Bebra, hielten Ausschau nach geeigneten Aufträgen und schlugen ihren Schülern auch den Bau von Ruhebänken für die Gemeinde Wildeck vor. Sie zeigten sich von der Idee begeistert. Die erste von zwölf Ruhebänken wurde nun offiziell an den Wildecker Bürgermeister, Jürgen Grau, sowie den ersten Beigeordneten, Günter Prokopp, übergeben.

Weiterlesen ...

Sommerparty als Prüfung

Nach regulär zwei Schuljahren steht in der zweijährigen Berufsfachschule die Abschlussprüfung an. Dabei sind aber nicht nur Rechenkünste oder sprachliche Gewandtheit in Deutsch und Englisch gefragt, sondern auch fachbezogene Inhalte und natürlich auch fachpraktische Fertigkeiten.

Weiterlesen ...

Fördervereinskooperation

Fördervereine an Schulen beteiligen sich an den verschiedensten Dingen, die in einer Schule anfallen können. Dieses kann die gemeinsame Interessensvertretung genauso sein, wie Schulveranstaltungen oder die Ausstattung der Schulen.

Weiterlesen ...

Projektarbeiten der Tischler auf hohem Niveau

Ob Dielenmöbel, Beistelltisch oder extravagantes Stehpult; die Tischler-Fachstufen präsentierten im Foyer der Beruflichen Schulen sehr anspruchsvolle Projektarbeiten. Sowohl der Theorie- als auch der Praxisunterricht wurden genutzt,

Weiterlesen ...

Verabschiedung FOS 2005

Die Eingangshalle der Beruflichen Schulen Bebra war so voll wie schon lange nicht mehr. Viele Eltern, Freunde, Verwandte und weitere Gäste begleiteten die Fachabiturienten zu ihrer Verabschiedungsfeier.

Weiterlesen ...

Ausstellung der FOS Gestaltung

Noch bis zum 16. Juni können in der Eingangshalle der Beruflichen Schulen Bebra Zeichnungen und Aquarelle betrachtet und bewundert werden, die von Schülerinnen und Schülern der Fachoberschule Gestaltung selbst gezeichnet worden sind.

Weiterlesen ...

Sicherheitswettbewerb

Unter dem Motto „Brandverhütung und Erste Hilfe“ stand der diesjährige Wettbewerb der gewerblichen Berufsgenossenschaften, Landesverband Hessen-Mittelrhein und Thüringen. Seit Jahren nehmen die Schülerinnen und Schüler der Beruflichen Schulen Bebra an den Wettbewerben mit dem Titel „Jugend will sich-er-leben“ erfolgreich teil.

Weiterlesen ...

Schüler wollen Leben retten! Organspende rettet Leben!

Dies wurde den Schülern der Beruflichen Schulen in Bebra deutlich, als Dr. Ralf Werner vom Klinikum Fulda und Herr Harald Wagner, Herztransplantierter und ehemaliger Patient von Dr. Werner die Organspende in den Beruflichen Schulen Bebra vorstellten und in die Diskussion brachten.

Weiterlesen ...

Schlank und fit in den Sommer

„Schlank und fit in den Sommer“ - unter diesem Leitsatz präsentierte das Berufsfeld Ernährung und Hauswirtschaft an den Beruflichen Schulen Bebra die Ergebnisse eines umfangreichen Projektes.

Weiterlesen ...

Mitgliederversammlung des Fördervereins

 Im Rahmen einer Mitgliederversammlung gab der Vorsitzende des Vereins zur Beruflichen Aus- und Weiterbildung an den Beruflichen Schulen Bebra, Herbert Heisterkamp, Auskunft über die Aktivitäten des Vereins. Außerdem wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Weiterlesen ...

Karikaturenausstellung

„Anders – na und?“ lautet das Thema der Karikaturenausstellung, die noch bis zum 28. Februar in den Beruflichen Schulen Bebra zu sehen ist.

Weiterlesen ...

Theateraufführung zum Tagebuch der Anne Frank

Etwa 130 Schülerinnen und Schüler besuchten die Theateraufführung zum Tagebuch der Anne Frank in der Aula der Beruflichen Schulen in Bebra.
Wie kann Unvorstellbares begreiflich werden? Wie kann Zeitgeschichte verständlich werden?

Weiterlesen ...

Fördervereinsvorstand

Unkompliziert und auch mal kurzfristig bei der Unterstützung und Umsetzung von Anschaffungen und Projekten zu helfen, ist eines der Ziele des Vereins zur Förderung der Aus- und Weiterbildung an den Beruflichen Schulen in Bebra.

Weiterlesen ...

Fahrt zum „Genie mit kantigen Kurven“

Die Fachoberschule Gestaltung unternahm eine Studienfahrt zur Ausstellung des berühmten Designers Luigi Colani.
Er gilt als einer der Großen seines Fachs und es gibt fast nichts, was er noch nicht hinsichtlich eines anderen Designs durchdacht hat:

Weiterlesen ...