Technikertreffen

Vor einem Jahr konnten sie ihr Examen abgelegt, nun trafen sie sich wieder: Der jüngste Jahrgang der Staatlich geprüften Techniker für Maschinenbau, der an den Beruflichen Schulen Bebra seine Abschlussprüfung gemacht hat, hielt ein Klassentreffen ab.

Zum einen wollten die ehemaligen Studierenden feiern und alte Zeiten hochleben lassen, zum anderen wollten sie Erfahrungen austauschen, wie es ihnen nach einem Jahr als Techniker ergangen ist. Hierzu gab es Positives zu vermelden: „Alle Absolventen des Jahrgangs 2004 haben nach eigenem Bekunden inzwischen eine Technikerstelle inne“, freute sich der Leiter der Bebraer Technikerschule, Horst Schäfer.

„Es waren vier harte Jahre, aber es hat sich gelohnt“, lautete die einhellige Meinung.

Auch Schulleiter Wolfgang Haas freute sich, die ehemaligen Studierenden in gemütlicher Runde im Solarhaus der Beruflichen Schulen Bebra begrüßen zu können. „Mich freut besonders ihre Verbundenheit zu unserer Schule“, erklärte Wolfgang Haas. „Auch die Techniker aus den anderen Jahrgängen pflegen einen regelmäßigen Kontakt mit uns.“

Weiterhin gab Horst Schäfer bekannt, dass der nächste Durchgang im August 2006 beginnen solle. „Es liegt bereits eine Reihe Anmeldungen vor und die Nachfrage in den letzten Jahren war recht groß.“

KONTAKTE

Berufliche Schulen Bebra
Auestraße 30
36179 Bebra

06622 -7493