Kreatives Berufsgrundbildungsjahr

Dass Metaller auch kreativ sein können, zeigte das Berufsgrundbildungsjahr für Metalltechnik an den Beruflichen Schulen Bebra. Ein Fahrzeug nach den eigenen Vorstellungen zu bauen, lautete die Aufgabe.

 „Es ist schon erstaunlich, wie kreativ und motiviert die Schüler an diese Aufgabe herangegangen sind und welche Ergebnisse herausgekommen sind“, freut sich Thomas Böttner, Fachlehrer für Kraftfahrzeug- und Metalltechnik an den Beruflichen Schulen Bebra (2. von rechts).

Lediglich die Maximalgröße und die Art der Materialien bekamen Schüler bezüglich ihres Fahrzeug vorgegeben. Entstanden sind Personenkraftwagen, Lastkraftwagen und Traktoren in verschiedenen Variationen aus Stahlblech, Rohren, Flach- und Rundstahl. Eine individuelle Farbgebung komplettierte das Projekt.

Interessant sind die Details: So verfügt der Lastkraftwagen von Andreas Bechstein über eine raffinierte Kippeinrichtung der Ladefläche. Nico Klees Traktor hat eine Frontladefläche mit klappbaren Bordwänden und Jens Wetteraus Traktor ist deutlich der Bezug zum Original anzusehen.

KONTAKTE

Berufliche Schulen Bebra
Auestraße 30
36179 Bebra

06622 -7493