Sparkassenspende

Da freuten sich nicht nur der Schulleiter der Beruflichen Schulen Bebra, Wolfgang Haas (rechts) und der Vorsitzende des Vereins zur Förderung der beruflichen Aus- und Weiterbildung an den Beruflichen Schulen Bebra, Herbert Heisterkamp

 (2. von links) sondern insbesondere auch Fred Baumert als Schulsportleiter (sitzend): Werner Möller (links), Leiter der Gebietsdirektion Nord der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg, übergab im Namen der Sparkassenstiftung 1000 Euro zur Förderung und Unterstützung eines multifunktionalen Kraftraums.

Mit viel Engagement nahmen die Sportlehrer der Beruflichen Schulen Bebra den Wiederaus- und aufbau des Kraftraumes in der Bebraer Großsporthalle in Angriff, der zu einer Lagerstätte verwaist war. Zur Ausgestaltung entstand sogar ein Projekt in der Fachoberschule Gestaltung, wobei mehrere Vorschläge zur Aufteilung, Einrichtung und Farbgebung entstanden sind.

„Zwar stehen schon einige Geräte in dem Raum, bis zur endgültigen Fertigstellung und Inbetriebnahme wird es wohl noch etwas dauern. Aber wir freuen uns sehr über die Unterstützung, wodurch das Projekt einen großen Schritt weiter kommen wird“, waren sich Herbert Heisterkamp, Wolfgang Haas und Fred Baumert einig.

Werner Möller freute sich, dass den Bebraer Berufsschülern so die Möglichkeit gegeben wird, einen Bewegungsausgleich zum Schulalltag zu bekommen.

KONTAKTE

Berufliche Schulen Bebra
Auestraße 30
36179 Bebra

06622 -7493