Berufliche Schulen Bebra präsentiert sich auf der didacta 2009 in Hannover

In diesem Jahr waren Lehrkräfte der Beruflichen Schulen Bebra nicht nur als Besucher auf der didacta, sondern die Schule hatte die Möglichkeit, sich und eines ihrer Projekte auf der weltgrößten Pädagogik-Messe vorzustellen.

Im Forum der UNESCO – Initiativen „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ präsentierte sich die Schule an dem Stand des Ökologischen Schullandheims Licherode. Im Zentrum stand dabei das Solarprojekt Lumisol, es wurden aber auch weitere Fragen zu Themen regenerativer Energien u.a. in Gesprächen mit interessierten Lehrkräften angerissen. Hohen Besuch bekam der Stand durch Vertreter des algerischen Bildungsministeriums, die sich insbesondere für die Integration des Themas Solarenergie in die berufliche Bildung interessieren.

Die Standbetreuung hatten Bianca Feyerabend und Dr. Ulrich Schneider. Unterstützt wurden sie durch die beiden neuen Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst, Christian Neugebauer und Martina Schüßler.

KONTAKTE

Berufliche Schulen Bebra
Auestraße 30
36179 Bebra

06622 -7493