Neues Activeboard

Aktiv am Activeboard waren und sind die Schüler der Oberstufenklasse der zweijährigen Berufsfachschule an den Beruflichen Schulen Bebra. Während sie nun das neue Medium aktiv im Unterricht einsetzen, waren sie auch in der Installationsphase aktiv beteiligt: Sie montierten und installierten das Activeboard gemeinsam mit ihrer Lehrerin, Bianca Feyerabend, nämlich selbst im Rahmen ihres berufsbezogenen Unterrichts. So macht es ihnen doppelt Spaß, es auch im Unterricht einzusetzen.

Mit Hilfe des Activeboards kann wie auf einem Bildschirm mit Programmen gearbeitet werden. Allerdings lassen sich mit Stiften Kommentare und Ergänzungen in das Bild des Programms eintragen. „Das im Unterricht erarbeitete Bild kann dann auch abgespeichert, ausgedruckt und den Schülern ausgehändigt werden“, erklärt Bianca Feierabend, die das Activeboard zum Beispiel gerne zum Entwerfen von elektrotechnischen Schaltplänen einsetzt. So werden Tafel, Kreide und Overheadprojektor quasi überflüssig.

Die Anschaffung wurde durch eine Kooperation im Rahmen des Hessen-Campus ermöglicht. So hilft dieses regionale Netzwerk ganz praktisch zur Verbesserung von Lernbedingungen.

KONTAKTE

Berufliche Schulen Bebra
Auestraße 30
36179 Bebra

06622 -7493