Neuer Fotodrucker für die Beruflichen Schulen Bebra

Mit Hilfe eines neuen Thermosublimationsdruckers können Fotos nun schnell, einfach und qualitativ hochwertig ausbelichtet werden.

Einen Thermosublimationsdrucker zum Ausbelichten von Bildern in der Qualität eines Fotoabzugs übergab der Vorsitzende des Vereins zur Förderung der beruflichen Aus- und Weiterbildung an den Beruflichen Schulen Bebra, Herbert Heisterkamp, an die Beruflichen Schulen Bebra.

Schnell und unkompliziert können nun insbesondere die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Gestaltung die Ergebnisse aus dem Fotografier- und Bildbearbeitungsunterricht nicht nur auf dem Bildschirm, sondern auch als vollwertigen Papierabzug betrachten.

„Mit dem Thermosublimationsdrucker können Abzüge in den Formaten 10 mal 15 und 13 mal 18 Zentimeter erstellt werden“, erläutert Michael Fernau-Zink, der den Bereich Bildbearbeitung unterrichtet und die Anregung zur Anschaffung des Geräts gab. Die Handhabung ist recht einfach und selbsterklärend. Die Bilder können direkt von der Speicherkarte der Kamera aus eingelesen werden. Auch die Abbildungsqualität ist höher als die der meisten Monitore oder Beamer. „Details wie die Wirkung der Blendenöffnung auf die Schärfentiefe können den Schülerinnen so besser deutlich gemacht werden“, erklärt Peter Knierim, der für den Fotografierunterricht zuständig ist. Karl Gottbehüt freut sich als Abteilungsleiter zudem darüber, dass nun schnell und einfach über Bildabzüge verfügt werden kann, die auch der Schulgemeinde in Schaukästen oder auf Stellwänden gezeigt werden können.

Als Vorsitzender des Vereins zur Förderung der beruflichen Aus- und Weiterbildung an den Beruflichen Schulen Bebra unterstützt Herbert Heisterkamp die Anschaffung des neuen Fotodruckers in Höhe von 1200 Euro sowie 400 Euro für die Erstausstattung mit Fotopapier. „Gerne helfen wir auf unkomplizierte Art und Weise, wenn es um sinnvolle Anschaffungen geht, die aus dem aktuellen Schuletat nicht möglich sind“, betont Herbert Heisterkamp.

 

Beim Thermosublimationsdruck wird speziell behandeltes Papier mit Hilfe von Wärme bestrahlt. Je nach Temperatur der einzelnen Bildpunkte entstehen unterschiedliche Farben. Moderne Thermosublimationsdrucker erzielen eine große Farbtiefe und Farbsättigung.

KONTAKTE

Berufliche Schulen Bebra
Auestraße 30
36179 Bebra

06622 -7493