Dank an die Sponsoren

Unterstützung bei der Festschrift zum Jubiläum

Anlässlich des 125jährigen Jubiläums legten die Beruflichen Schulen Bebra eine gut 50-Seitige Festschrift vor, in der in Texten und Bildern die Geschichte und Entwicklung des beruflichen Schulwesens in Bebra sowie die heutige Arbeit der Beruflichen Schulen von der dualen Ausbildung bis zum Beruflichen Gymnasium nachzulesen sind.

„Diese Festschrift ist nicht nur ein Rückblick, sondern auch eine Leistungsbilanz“, betonte Schulleiter Wolfgang Haas bei der Übergabe der Festschrift an die Sponsoren. Gemeinsam mit Dr. Ulrich Schneider, der die inhaltliche Verantwortung trug, dankte er den Vertretern der Sparkasse Hersfeld-Rotenburg, und dem Bankverein in Bebra, die mit namhaften Geldbeträgen die Herausgabe ermöglicht hatten sowie dem Förderverein für die Unterstützung. Im Gespräch stellte Schulleiter Haas auch die kommenden Veranstaltungen im Jubiläumsjahr vor, darunter eine Präsentation zur Internet-Sicherheit, die ebenfalls von der Sparkasse gesponsert wird. 

Diese Form der Unterstützung zeigt die enge Verbundenheit der Schule in die Region und das gesellschaftliche Engagement auch der regionalen Geldinstitute.

Interessenten können die Festschrift im Sekretariat der Schule erhalten.

KONTAKTE

Berufliche Schulen Bebra
Auestraße 30
36179 Bebra

06622 -7493