Bankverein spendet für die Bücherei

Große Freude an den Beruflichen Schulen in Bebra. Im Rahmen der Aktion EasyCredit für finanzielle Bildung bedachte der Bankverein Bebra die Beruflichen Schulen in Bebra mit einer Spende in Höhe von 600 Euro.

 Die Spende soll der Bücherei zu Gute kommen. Bücher kann es an einer Schule nie genug geben und alle Schüler werden so die Möglichkeit haben, von der Spende zu profitieren.

Vom Bankverein Bebra überbrachten Hans-Georg Germeroth als Vorstandsmitglied und der Vertriebsleiter Harald Mähler die Spende. In einem Gespräch erläuterten sie Initiativen zur Verbreitung von Finanzwissen und zeigten Fördermöglichkeiten in Form schulbezogener Projektarbeiten auf.

Schulleiter Wolfgang Haas, der stellvertretende Schulleiter Rainer Marth und Fördervereinsvorstand Herbert Heisterkamp nahmen die Spende dankend entgegen und betonten die gute und langjährige Kooperation mit dem Bankverein Bebra

KONTAKTE

Berufliche Schulen Bebra
Auestraße 30
36179 Bebra

06622 -7493