Angebote


Hier erhalten Sie Informationen zu den Angeboten der Beruflichen Schulen Bebra. Die Angebote sind für viele Schülerinnen und Schüler nutzbar, sie ergeben sich aus den Schulformen, die in Bebra angeboten werden.

Die Schulformen sind Bestandteil des beruflichen Schulwesens in Hessen. Im Überblick ergibt sich folgendes Bild:

Quelle: Bildungsserver Hessen


An den Beruflichen Schulen Bebra können Sie aus diesem in Hessen bestehenden Angebot unterschiedliche Schulformen besuchen und dabei verschiedene Abschlüsse erwerben.

 

Dabei wird je nach Organisation des Unterrichts unterschieden zwischen

Vollzeit-Schulformen

Berufliches Gymnasium (BG)

Studienqualifizierender Bildungsgang mit der Möglichkeit des Erwerbs der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) und gleichzeitig einer anspruchsvollen beruflichen Grundbildung.

Fachoberschule (FOS)

Studienqualifizierender Bildungsgang mit der Möglichkeit des Erwerbs der Allgemeinen Fachhochschulreife und gleichzeitig einer beruflichen Grundbildung.
Wenn Sie ..., dann ist die FOS die richtige Schulform für Sie.

Berufsfachschule (BFS)

Bildungsgang mit der Möglichkeit des Erwerbs eines Mittleren Bildungsabschlusses und gleichzeitig einer beruflichen Grundbildung.


Neben den Vollzeit-Schulformen gibt es noch die 

Teilzeit-Schulformen

Berufsschule

Schulform, die im Rahmen der dualen Berufsausbildung besucht wird.
Wenn Sie … dann müssen Sie diese Schulform besuchen. Dabei gibt es die Möglichkeit, mit dem Abschlusszeugnis der Berufsschule einen Hauptschulabschluss oder einen mittleren Bildungsabschluss zu erreichen.

Fachschule

Schulform im Rahmen der beruflichen Weiterbildung mit der Möglichkeit des Erwerbs eines Abschlusses als Staatlich geprüfter Techniker.
 


Neben diesen Angeboten, die sich auf die verschiedenen an der Schule bestehenden Schulformen beziehen, gibt es an den Beruflichen Schulen Bebra

Weitere Angebote

Hierzu gehören moodle, die Lernplattform der Schule sowie das Angebot der beiden Übungsfirmen. Außerdem sind der ECDL (Europäischer Computerführerschein) und QuABB (qualifizierte berufspädagogische Ausbildungsbegleitung in Berufsschule und Betrieb) von Bedeutung.