Ausstellung der FOS-Gestaltung 2007

Eine bunte Vielfalt aus verschiedensten Kunstobjekten wird derzeit in der Eingangshalle der Beruflichen Schulen Bebra gezeigt. Vom Brautkleid aus Papier über Plakate, Aquarelle, Selbstportraits, Ringe aus Edelstahl, Schatzkästchen bis hin zum Vorschlag eines neuen Schullogos reicht die Bandbreite der Kunstobjekte, die die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Gestaltung der Öffentlichkeit präsentieren.

Zur feierlichen Eröffnung waren auch Martin Ködding, der Leiter des Klinikums Bad Hersfeld, und Manfred Wiedemann, der Leiter des dortigen Frühförderzentrums, zu Gast. Grund war eine Reihe von Kunstwerken, die die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Gestaltung für den Eingangs- und Wartebereich des Frühförderzentrums kreierten. Dabei entstanden mehrere gemalte Bilder, zwei mit textilen Elementen sowie eine Pappmaschéfigur. Martin Ködding und Manfred Wiedemann freuten sich über die Kreativität der Schülerinnen und Schüler und informierten sich über den Fortgang der Arbeiten.

Die Ausstellung kann voraussichtlich noch bis zum Freitag, 25. Mai zu den Öffnungszeiten der Beruflichen Schulen Bebra, von 7.30 bis 16.00 Uhr besichtigt werden.

KONTAKTE

Berufliche Schulen Bebra
Auestraße 30
36179 Bebra

06622 -7493